Hiltrud Baier

Autorin

Norrbooks in Lappland

Bücher aus Schweden

Bücher über Schweden

Biographie

Hiltrud Baier hat Pädagogik und Deutsche Literatur studiert und viele Jahre in Verlagen gearbeitet.
2001 wanderte sie nach Schweden aus und war in den unterschiedlichsten Bereichen beschäftigt, unter anderem im Altersheim, in einem kleinen Büro einer Sägeblattfirma und als Redakteurin in einem schwedischen Verlag.
2007 veröffentlichte sie ihr Buch >Schweden für Einsteiger. Das Buch für die erfolgreiche Auswanderung<. Im Sommer 2009 ist dieser Titel in einer zweiten, aktualisierten Auflage erschienen. 2008 publizierte sie >Schwedenträume. Neubeginn im hohen Norden<. In diesem Buch erzählt die Autorin über ihr erstes Jahr in Schweden, das sie in Dalarna verbracht hat. Im Herbst 2009 ist das Kinderbuch >Greta in Schweden< erschienen (ab ca. 8 Jahre). Greta besucht in den Ferien ihre Mama in Schweden. Hier erlebt sie viele Abenteuer, mit Huskys, mit Elchen …
Der neuestes Titel >Lieber in Schweden – Deutsche Auswanderer erzählen< (2011) enthält 15 Interviews mit Deutschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nach Schweden ausgewandert sind.

Die Autorin hält in Deutschland Vorträge zum Thema deutsche Literatur, sie unterrichtet Kreatives Schreiben und vor allem informiert sie seit vielen Jahren über das Land Schweden und dessen Bewohner.
Hiltrud Baier wohnte in Dalarna und Jämtland und ist heute in Lappland zuhause, am Polarkreis.